Allgemeine Pädagogik

Erziehung zur Sittlichkeit und zur christlichen Moral. In: Pädagogische Rundschau 21, 1967, 587-593 (zus. m. G. Hartjes)

Bericht und Auswertung der Fortbildungstagung des Landesjugendamtes für Mitarbeiter in Häusern der offenen Tür. In: Mitteilungen des Landesjugendamtes, Münster/Westf. Nr. 28, 1975, 5-51 (zus. m. H.J. Flueren / B. Schruba)

Kriterien für die Planung und Durchführung von Projekten im Rahmen der sozialwissenschaftlichen Fachhochschulstudiengänge. In: Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge 58, 1978, 261-263

Jenseits von Waldorf und Wassermann. Beiträge zur praktischen Anthropologie. Alternativverlag für Literatur u.a. B. Bierhoff: Dortmund 1987

Soziale Arbeit als Sozialarbeit und Sozialpädagogik. Historische Impulse und Zukunft. Zwei Festansprachen und ihre „Folgen“. In: B. Schruba (Hg.), Vom Jugendwohlfahrtspfleger zum Sozialmanager. Essen 2000, 16-31

(Hg.), Leitfaden zur Einführung gestufter Studiengänge an der Fachhochschule Dortmund. Wissenswertes zuBachelor- und Masterstudiengängen, Modularisierung, ECTS und Akkreditierung. Dortmund 2004

(Hg.) Probleme im Studium – Wer hilft? Das Beratungsnetzwerk 2004/2005. Dortmund 2004

Nichtschulische Bildung (Homeschooling) und Deutschland. Ein Schritt zur Anpassung des Deutschen Erziehungs- und Bildungswesens an die Menschenrechte: http://www.homeschooling.de/studien.htm.

Kommunikation – Gedanken zum Miteinander von Menschen in Strukturen und Systemen. In: LAGO Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg (Hg.), Mit Fachkompetenz Vertrauen schaffen. Jubiläumsschrift zum 15-jährigen Bestehen der LAGO Brandenburg. Potsdam 2008, 4-7

Brauchen Kinder den täglichen mehrstündigen Aufenthalt in einem Raum mit einer Klasse / Gruppe anderer Gleichaltriger, um sich gesund zu sozialisieren? Gutachterliche Stellungnahme von Erziehungswissenschaftler Prof. Franco Rest – FH-Uni Dortmund. http://www.netzwerk-bildungsfreiheit.de/html/texte.html

„Bildungspflicht“ als „Schulzwang“ und die Liquidation des Elternrechts in Deutschland. http://www.netzwerk-bildungsfreiheit.de/html/texte.html sowie http://bildungsfreiheit.blogspot.com

Ein Großvater und seine freilernenden Enkel : Deutschland – USA. In: Luise Fuchs (Hg.), Freilernbildung. Wie Homeschooling gelingt. Pdf-E-book 23-25

Die andere Waldpädagogik. Eine Hommage an Henry David Thoreu und Emil Adolf Roßmäßler. In: die freilerner (Zeitschrift für selbstbestimmtes Leben und Lernen III,2017,Heft 15,46-48
Die Zeitschrift enthält auch eine Auseinandersetzung mit meinem Gutachten zum Thema: „Brauchen Kinder den täglichen mehrstündigen Aufenthalt in einem Raum mit einer Klasse/Gruppe snderer Gleichaltriger, um sich gesund zu sozialisieren?“ Ebd.: 43-45